Warum einen Strafverteidiger?

Als Beschul­digte*r in einem Straf­ver­fahren müssen Sie sich gegen staat­liche Macht­aus­übung behaupten. Auch wenn Sie im Grunde guten Gewissens sind, ist das alles andere als einfach:

Ermittler und Richter behandeln belastende Umstände voreilig als feststehend und tuen entlastende Aussagen als “Schutz­be­hauptung” ab. Beschuldigten und Angeklagte werden im Strafverfahren gerne in vermeintliche Widersprüche verwickelt.

Professionelle Strafverteidigung stellt Waffengleichheit mit den Behörden her.


Ihre Lage

Mein Angebot

Ich biete Ihnen rund 20 Jahre Berufserfahrung als Strafverteidiger; seit 2004 bin ich Fachanwalt für Strafrecht.

Ich berate Sie über jede Option die Ihr Fall bietet und erarbeite mit Ihnen eine optimale Verteidigungstrategie.

Sie haben Recht. Strafverteidigung wirkt.

Kosten

Ohne, dass für Sie Kosten entstehen, können Sie mich jederzeit anrufen, mir Ihren Fall schildern und ich sage Ihnen, wie ich Ihnen helfen werde.

Wir klären vorab, welche Kosten auf Sie zukommen und Sie entscheiden dann, ob Sie mich beauftragen.