Oliver Kremer, Rechtsanwalt

Fachanwalt für Strafrecht

Strafverteidigung wirkt. Ehrlich.

Wenn Sie eine Vorladung der Polizei oder der Staatsanwaltschaft erhalten haben oder sogar Anklage gegen Sie erhoben wurde, sind Sie verdächtig aber keinesfalls schuldig. Das ist ein himmelweiter Unterschied.

Sie haben das Recht, in jeder Lage des Verfahrens einen Verteidiger zu konsultieren! Eine erhebliche Anzahl von Verdächtigen wird maßgeblich deshalb überführt, weil sie bei der Polizei eine Aussage gemacht haben. Polizeibeamte und Staatsanwälte arbeiten zielorientiert an der Überführung des Verdächtigen, nicht an seiner Entlastung.

Ihre Lage

Sie haben Post von der Polizei bekommen, sollen sich schriftlich äußern oder sogar zu einer Vernehmung erscheinen?

Haben Sie bereits eine Anklageschrift oder einen Strafbefehl von einem Gericht erhalten?

Wurden zu einem Gerichtstermin, der Hauptverhandlung, geladen?

Mein Versprechen

Eine Einstellung oder gar einen Freispruch kann ich Ihnen nicht versprechen. Das wäre schlicht unseriös. Jeder Fall ist anders und im Strafrecht gibt es pauschale Antworten eher selten.

Ich verspreche Ihnen aber, dass ich Sie vor dem voreiligen Griff der Behörden nach der vermeintlichen Wahrheit schütze.

Honorar und Kosten

Ohne, dass für Sie Kosten entstehen, können Sie mich jederzeit anrufen und mir Ihren Fall schildern. Ich sage Ihnen, welche Kosten auf Sie zukommen und Sie entscheiden dann, ob Sie mich beauftragen.

Effektive Verteidigung kostet, wie jede andere Dienstleistung auch: Geld. Detaillierte Informationen finden Sie hier...