Illegale Waffen straffrei abgeben

Kürzlich ist eine Änderung im Waffengesetz (WaffG) in Kraft getreten. Nach § 58 Abs. 8 Satz 1 WaffG können bis zum 1. Juli 2018 Waffen und Munition abgegeben werden, deren Besitz am 6. Juli 2017 bestand und der Besitz unerlaubt war.

Zwei Einschränkungen macht die Vorschrift:

  1. wenn gegen den Besitzer wegen des unerlaubten Besitzes bereits ein Straf- oder Bußgeldverfahren eingeleitet und bekanntgegeben war und
  2. der Verstoß zumindest teilweise bereits entdeckt war und der Besitzer dies wusste oder wissen musste.

    ol>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.